! berührungs-zeit

  

 

                                                  Der edelste aller Sinne ist der Tastsinn,

                                                  denn in ihm wohnt die Seele.

                                                  Dehnt sich der Tastsinn aus,

                                                  wächst zugleich auch die Seele...

 

                                                                                        Charaka Samitha

Tantra-Massage

 

 

Diese Massage ist eine Form der 'Sinnlichen Massage' - Körper, Geist und Seele werden wahrgenommen und berührt. Verschiedene Elemente und Materialien verstärken die wohligen Empfindungen, die auch erotische und lustvolle hervorrufen. Die sexuelle Energie ist ein wichtiger Bestandteil dieser Massage - Lust ist das einzige Gefühl, was sich zwar richtig gut anfühlt, aber im gesellschaftlichen Leben fast überall tabu ist.

Vertrauen Sie meiner Intuition...

 

Die TantraMassage ist das ideale Mittel, um Stress, Hektik und Termindruck im Alltag abzubauen. Jede Tantra-Massage ist ein kleines Ritual der Liebe und Achtsamkeit, sie schafft Inseln der Ruhe und Zärtlichkeit. Auf diesen Inseln kann sich Sensibilität und Wachheit entwickeln.

Die Tantra-Massage ist im gleichen Maße eine erotische wie auch eine energetische Massage, eine Form der Chakra-Massage. Sie harmonisiert die sieben Energiezentren (Chakras) des Menschen. Die Chakras sind Bewusstseinszentren bzw. Energiewirbel, die keinen anatomischen Hintergrund haben, sondern zur menschlischen Aura (Energiehülle des Körpers) gehören. Die sieben Chakras sind entlang der Wirbelsäule angeordnet. Ihre Energie beeinflusst unsere Organ- und Drüsenfunktionen genauso wie unsere Gefühle und Gedanken.

Meine Tantra-Massage ist wie ein Ritual. Das betrifft nicht die Technik der Massage - ich folge oft meiner Intuition - sondern vielmehr der Gestaltung der Atmosphäre. Durch angenehme Düfte, warmes Massageöl, schöne Farben, Blumen und Kerzen sowie leise Musik schaffe ich einen feierlichen tantrischen Rahmen. Die Tantra-Massage genießt man auf einem Futon (große Matte), je nach Jahreszeit auf einer Heizdecke. Nach einem lockeren Gespräch wird die Be-hand-lung mit einem Begrüßungsritual eröffnet. Mit langen und langsamen Streichungen und unterschiedlichen Techniken kann jede Tantra-Massage anders sein. Federn, Felle oder Tücher sind neben den Händen und Fingern, den Ellenbogen und Fußsohlen einige von vielen Variationen sinnlicher Berührung des ganzen Körpers, einschließlich des Intimbereiches.

  

Zur berührungs-zeit planen Sie bitte zusätzlich ca. 45 Minuten für Gesprächszeit, zum Duschen und Nachruhen ein. Die Massage genießen Sie auf einem Futon.

 

 

 

Preise

 

 

90 min.                     135 €

 

120 min.                   160 €

 

180 min.                   230 €              

 


 

 

 

 

 

berührungs-zeit | 0151/14317858 | h.blueher[at]gmx.de I cobyright © 2014 Heike Blüher